mobil vor Ort

in Wenningstedt-Braderup

Wie komme ich auf Sylt von A nach B? Wie ist der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) auf Sylt ausgebaut? Brauche ich im Urlaub auf Sylt ein Auto?
Auf dieser Seite finden Sie alle Antworten mit den entsprechenden Kontakten und Dienstleistern.

Linienbusse der SVG

Auf Sylt gibt es einen Anbieter für Linienbusse, die Sylter Verkehrsgesellschaft, kurz SVG. Auf fünf Linien fahren die Busse über ganz Sylt. In Wenningstedt-Braderup halten die Linien 1, 3 und 3a an insgesamt sechs Haltestellen im Ort.
Hunde fahren kostenfrei mit.

Ihr Ticket für die Fahrt können Sie direkt beim Busfahrer kaufen.

 

Bushaltestelle Wenningstedt Mitte in Wenningstedt-Braderup auf Sylt
© Jasmin Heimberger
Taxistand in Wenningstedt-Braderup auf Sylt
© Jasmin Heimberger

Taxi auf Sylt

Ein Taxi bringt Sie auch auf Sylt schnell, sicher und flexibel überall hin. Die Wartezeit ist in aller Regel gering, eine Ausnahme davon bildet die Silvesternacht. 

In Wenningstedt gibt es einen Taxi-Stand zentral im Ort gelegen. 
Alternativ rufen Sie sich Ihren Wagen einfach zum Restaurant oder Unterkunft:

  • Vereinigte Sylter Funktaxenzentrale
    Tel.: +49 4651 / 5050 oder +49 4651 / 5555
  • Taxi-Service Henke
    Tel.: +49 4651 / 6699
  • Telecar Folley Sylt
    Tel.: +49 4651 / 41500
  • Taxiunternehmen Filippo Denker
    Tel.: +49 4651 / 7788
  • Insel-Taxi
    Tel.: +49 4651 / 8899800
  • Brombach 
    Tel.: +49 4651 / 1353
  • Sylter Taxi 
    Tel.: +49 4651 / 7070
  • Taxivereinigung Sylt 
    Tel.: +49 4651 / 1005

Mietwagen

Ein Mietwagen ist wohl die komfortabelste Möglichkeit, sich auf Sylt fortzubewegen, wenn das eigene Auto zu Hause bleibt. Sie können den Leihwagen entweder für die gesamte Dauer Ihres Urlaubs buchen oder nur tageweise.
Tipp: In der Hauptsaison sollten Sie den Wagen unbedingt im Vorfeld reservieren.

Autoverleih in Wenningstedt-Braderup auf Sylt
© Jasmin Heimberger

Fahrradfahren auf Sylt

Mit dem Fahrrad die Insel entdecken ist ein Highlight. Das gut ausgebaute Fahrradwegenetz ermöglicht lange Touren über die Insel genauso wie einen kurzen Einkauf auf zwei Rädern.

Fahrradtour in Wenningstedt-Braderup auf Sylt
© Wolfgang Schmidt

Fahrradverleih im Ort

Sie können sich ganz bequem vor Ort Räder ausleihen. Diese sind immer gut gepflegt, ein Reparaturdienst ist in der Regel inkludiert und Sie sparen sich den Transport auf die Insel.

Unser Tipp: Erfahrungsgemäß kommt der Sylter Wind an den meisten Tagen von vorne. Ein E-Bike hilft, dagegen anzukommen. Bitte seinen Sie damit aber besonders vorsichtig und unterschätzen nicht das Unfallpotenzial.

Elektrischer Strandrollstuhl

Auf vier Rädern direkt zum Strand.

Viele Rollstuhlfahrer sind mobil - bis zum Strand. Hier enden meist die Möglichkeiten normaler Rollstühle. Damit wirklich alle unsere Gäste den Nordseestrand erleben können, verleihen wir elektrische Strandrollstühle. Mit den so genannten cad weazles können Sie durch den Sand fahren und einen Strandtag erleben.

Ins Wasser dürfen die elektrischen Strandrollstühle allerdings nicht. Wer auf Wasser an den Füßen nicht verzichten möchte, erhält am Strandübergang Risgap einen manuellen Strandrollstuhl, der genau dafür konzipiert ist.

Ein strandgängiger, umweltfreundlichem Elektro-Strandrollstuhl bietet ein großes Stück Lebensqualität.
© Sylter Rundschau

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.