Hundefutter Mythos und Wahrheit

  • kursaal³, Strandstr. 25
    25996 Wenningstedt-Braderup
  • 04.11.2020Terminübersicht
  • 15:00 - 16:00
  • Hundstage

Was steckt genau hinter den Futterdeklarationen - und was darf der Hund fressen und was nicht? Was steckt hinter den vollmundigen Inhaltsstoffen und Deklarationen? Und was ist wirklich gut oder reine Werbung? 
Ist alles, was für den Menschen gut ist, auch für den Hund gut? Thema sind auch Verträglichkeiten und Giftiges. 
Ein wichtiges Thema, das den Hund sein ganzes Leben lang begleitet - spannend aufbereitet von Tierosteopathin und Naturheilkundlerin Birgit Elstner.

Dauer: maximal 1 Stunde
Ihr Hund ist herzlich Willkommen, muss aber nicht zwangsläufig dabei sein.
Spendenempfehlung: 10,00 Euro Die Spenden kommen in voller Höhe an Tasso e.V. zu.
Anmeldung erforderlich: hundstage@wenningstedt.de +49 4651 / 447 -18


Birgit Elstner
 – horsebec – Praxis für Tierosteopathie und Naturheilkunde

„Schon immer hat mich das Zusammenleben mit Tieren fasziniert“, sagt Birgit Elstner.
Als dann ihr erster Hund diverse Probleme bekam und schließlich auch das damalige
Pferd, war für sie klar: es muss Alternativen geben in der Behandlung, Haltung und Ernährung. Die gefundenen Alternativen begleiten die Schulmedizin oder ersetzten sie, je nach Fall.
Dies war der Grund, warum sie schließlich ihre Studiengänge zur Tierheilpraktikerin,
Akupunkteurin, Homöopathin und Tierosteopathin absolviert hat.
Nach fast 10 Jahren Berufserfahrung kommt hier zwischenzeitlich viel zusammen.
Hauptsächlich arbeitet Birgit Elstner mit Hund und Pferd, aber auch Ziegen, Meerschweinchen und
Katzen gehören (auf besonderen Wunsch) zum Patientenkreis.
Gerne steht sie mit Rat, Tat und Antworten zur Verfu¨gung und vermittelt verständlich Zusammenhänge. Vortragserfahrung hat sie hierbei zunächst seit ihrem 16. Lebensjahr aus ihrer Tätigkeit als Sporttrainerin und später beruflich als Dozentin in der
Erwachsenenbildung sammeln dürfen.
In ihren interaktiven Veranstaltungen stehen Infos, Fragen und Antworten im Mittelpunkt.

Alle Infos gibt es auf ihrer Homepage


*Hinweise zum Infektionsschutz sowie zur Nachverfolgbarkeit möglicher Infektionsketten*
- Grundsätzlich gilt ein Mindestabstand von 1,5 m. Bitte halten Sie diesen ein, insbesondere an den Treffpunkten. 
- Bitte schreiben Sie zur Nachverfolgung möglicher Infektionsketten auf jedes Ihrer Tickets Ihren vollständigen Namen, Heimatanschrift und Ihre Telefonnummer. Die Tickets werden vor Ort eingesammelt.
- Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes: Im Haus am Kliff und im kursaal³ gilt grundsätzlich Maskenpflicht, bis Sie an Ihrem Platz sitzen. Für die Outdoor-Veranstaltungen gilt grundsätzlich keine Maskenpflicht. Bitte halten Sie dennoch auch hier stets eine Maske bereit, für den Fall, dass der Mindestabstand von 1,5 m zu den Trainer*innen nicht gewahrt werden kann. 
- Für die Indoor-Veranstaltungen gilt, dass pro Hund grundsätzlich nur eine Person teilnehmen kann. Je nach Raumgröße, Teilnehmerzahl und Buchungslage ist es möglich, mit zwei Personen teilzunehmen. Dies erfolgt ausschließlich nach schriftlicher Rücksprache und Bestätigung: hundstage@wenningstedt.de
- Wenn Sie sich krank fühlen oder Krankheitssymptome zeigen, ist die Teilnahme an der Veranstaltung ausgeschlossen.

Das komplette Hygienekonzept finden Sie auf unserer Homepage.

10005700115456000-0© Vibus

Alle Termine

November 2020

Veranstaltungsort

kursaal³, Strandstr. 25

D-25996 Wenningstedt-Braderup


Weitere Informationen

Allgemeine Informationen
  • ausgebucht
Veranstalter
Tourismus-Service Wenningstedt-Braderup
Strandstr. 25
25996 Wenningstedt-Braderup

Tel: 0465144718
Web: www.wenningstedt.de
E-Mail: veranstaltung@wenningstedt.de

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.