© Sylt Marketing GmbH

Familienwanderung zum Sylter Sagenwald

  • Start: Parkplatz am Wenningstedter Dorfteich
  • Ziel: Parkplatz am Wenningstedter Dorfteich
  • leicht
  • 2,68 km
  • 39 Min.
  • Panorama
  • Kondition
  • Erlebnisqualität
  • Sylt Marketing GmbH

Bei diesem Spaziergang durch die Sylter Sagenwelt kommt jedes Familienmitglied auf seine Kosten. Der neue Sylter Sagenwald in Wenningstedt lädt zum Spielen und Lernen ein.

Haben Sie schon von den mutigen Sylter Frauen mit den Grütztöpfen gehört? Oder von Ekke Nekkepenn und Inge von Rantum? Wissen Sie, warum junge Frauen sich vom Keitumer Kirchturm fernhalten? Die dazugehörigen Geschichten werden im Sylter Sagenwald spielerisch beantwortet. Das besondere daran: für jede Altersgruppe ist etwas dabei. Die jüngsten sammeln erste Spielplatzerfahrungen, die großen Geschwister können die Sagen vorlesen. Die liebevoll gestalteten, hölzernen Spielgeräte zu jeder Sage regen die Fantasie an und passen sich perfekt in die Waldumgebung ein. Der Weg bietet ausreichend Platz für Kinderwagen. Dass Wenningstedt-Braderup nicht ohne Grund als "Familienbad" der Insel gilt, lässt sich auf dieser Tour erfahren. Neben einem begehbaren Hünengrab und einem weiteren Spielplatz, grenzt im Sommer der Inselcircus an den Weg. Die Enten am Dorfteich sind ebenso ein Highlight für die Kinder wie die Modellbauer, die sonntags mit ihren Schiffen auf dem Dorfteich ihre Runden drehen.

Wir starten am Parkplatz des Dorfteiches und folgen zunächst dem Grünen Weg und gehen anschließend links ein kurzes Stück auf der Straße Osetal. Nach einer Rechtskurve sehen wir schon die Beschilderung für den Sylter Sagenwald. Wir folgen dieser auf dem Kiesweg bis wir am Eingang des Waldes und dem Eingangsschild des Sylter Sagenwaldes stehen. Nun folgen wir dem einzigen Weg durch den Wald. Nach der letzten Station (die Sylter Puken) gehen wir raus aus dem Wald und biegen mit Blick auf den Kampener Leuchtturm rechts ab bis zur nächsten Kreuzung. Dort biegen wieder rechts ab und machen uns auf den Rückweg. An der Straße "Bi Kiar" bzw. am Inselcircus angekommen, halten wir uns rechts und sehen wieder den Dorfteich. Wir beenden unseren Spaziergang mit einer Runde um diesen.

Grützpott im Sylter Sagenwald© Sylt Marketing GmbH
Eingang zum Sylter Sagenwald© Sylt Marketing GmbH
Sylter Sagenwald in Wenningstedt© Sylt Marketing GmbH
© Sylt Marketing GmbH
Die Sylter Sage "Die treue Ose"© Sylt Marketing GmbH
Sylter Sagenwald© Sylt Marketing GmbH
Spielgerät im Sylter Sagenwald© Sylt Marketing GmbH
Unser Tipp

Unter wenningstedt.de können Sie sich den passenden Rallyefragebogen zum Sylter Sagenwald ausdrucken.

Weitere Informationen

Anfahrt

Von der L24 bzw. dem Kreisel kommend biegen Sie kurz nach dem Ortseingang rechts in den Kampener Weg. Am Ende der Straße biegen Sie links ab auf die Straße "Bi Kiar".

Parken

Am Straßenrand der Straße "Bi Kiar" finden Sie ausreichend Parkplätze. Alternativ befindet sich am Wenningstedter Campingplatz ein öffentlicher Parkplatz.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Buslinie 1 oder 3 erreichen Sie die Bushaltestelle "Hauptstr. Friesenhof", die 10 Minuten entfernt vom Startpunkt der Wanderung ist.

Weitere Informationen
Wegbelag
  • Straße (11%)
  • Schotter (52%)
  • Asphalt (37%)
Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.