© Georg Heimberger

Aktuelles

Wenningstedter Dorfteichfest am 31. Juli 2021

Planungen beginnen unter Vorbehalt

Das Dorfteichfest in Wenningstedt findet seit mehr als 40 Jahren am letzten Samstag im Juli eines jeden Jahres auf dem Areal rund um Dorfteich und Friesenkappelle statt. Im vergangenen Jahr fiel die Veranstaltung der Corona Pandemie zum Opfer und musste ausfallen. Ob das Fest in diesem Jahr wird stattfinden können, ist derzeit noch unklar. „Aber sofern dem keine behördlichen Auflagen entgegenstehen, möchten wir mit dem Dorfteichfest in diesem Jahr wieder für Freude bei unseren Einwohnern und Gästen sorgen.“, so die Wenningstedt-Braderuper Bürgermeisterin Katrin Fifeik. „Da eine Veranstaltung dieser Größenordnung eine lange Vorlaufzeit benötigt, beginnen wir nun – unter Vorbehalt – mit den Planungen.“, fügt sie hinzu.

Bewerbung für Stände ab sofort möglich

Das Fest soll voraussichtlich wieder von einem abwechslungsreichen gastronomischen Angebot auf der Straße Bi Kiar, sowie einem Kunsthandwerker-Markt auf der Wiese zwischen dem Dorfteich und dem Kirchenweg flankiert werden. Die Bewerbungen für die Stände sind ab sofort möglich. Restaurants, Vereine oder Privatpersonen, die grundsätzlich Interesse daran haben, Teil des Festes zu werden, können sich ab sofort unter Angabe ihres Produktangebots und gewünschter Standgröße um einen Stand auf dem Markt bewerben.

Weitere Informationen zu Anforderungen gibt es hier.


Ansprechpartner dafür ist Kai Müller vom Tourismus-Service Wenningstedt-Braderup:
kai.mueller@wenningstedt.de / 04561 – 447 47

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.