Biikebrennen

Winter adé - Moin Frühling!

Nach mehrjähriger Corona-Pause findet das traditionelle Biikebrennen mit Fackellauf am 21. Februar 2023 wieder statt.

Fackelumzug vor der Friesenkapelle in Wenningstedt
© Jasmin Heimberger

Ablauf der Biike 2023
Ab 17.00 Uhr erfolgt an der Friesenkapelle am Dorfteich die Ausgabe der Fackeln gegen eine Spende für Kinder- und Jugendprojekte in Wenningstedt-Braderup. 
18.00 Uhr - Start des Biikeumzugs an der Friesenkapelle am Dorfteich in Wenningstedt
17.45 Uhr  - Start des Fackelumzugs in Braderup Restaurant "Weisses Kliff", M.-T.-Buchholz-Stich 7
18.30 Uhr - Ansprachen und Entzünden des Biikefeuers, hinter der Tennisanlage der Sylt4Fun Halle

Hinweis zur Verkehrssituation: Die Straßen Bi Kiar und Kampener Weg werden in der Zeit von 16.30 bis 18.00 Uhr zur Fackel- und Grünkohlausgabe gesperrt. Zudem werden die Straßen Norderweg und Gaadt im Bereich des Biikeplatzes gesperrt.
*Witterungsbedingte Absage möglich.*

Am 21. Februar vertreiben wir mit der Biike den Winter. Entlang der nordfriesischen Küste werden in vielen Ortschaften große Feuer entfacht. Diese dienten der Überlieferung nach früher dazu, die Seefahrer zu verabschieden, die im Frühjahr in See stachen. Auch böse Geister sollen durch die hohen Flammen schon vertrieben worden sein.

Treffpunkt in Wenningstedt ist die Friesenkapelle, wo man sich mit Fackeln und Glühwein eindeckt. Dann ziehen alle zusammen in Richtung Biikeplatz, wo nach Reden auf Friesisch und Hochdeutsch schließlich der Biikehaufen entfacht wird. In Braderup startet der Umzug zum Biikefeuer am Hotel Weißes Kliff.

Biikefeuer in Wenningstedt
© Jasmin Heimberger

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.