Wenningstedt - 5000 Jahre Geschichte zwischen Kliff und Kirche

Der quirlige Fremdenverkehrsort Wenningstedt weist eine bemerkenswerte Vergangenheit auf. Schon vor 5000 Jahren fand sich hier ein wichtiger Kultplatz, im Mittelalter war der Ort vermutlich ein bedeutender Hafen, der allerdings durch die vorrückende Nordsee zerstört wurde. Das neu entstandene Wenningstedt wurde Sitz vieler Seefahrer, bevor die Insulaner im 19. Jahrhundert anfingen vom Fremdenverkehr zu leben. Begeben Sie sich auf eine ganz besondere Zeitreise mit der beliebten Gästeführerin Silke von Bremen.

Weitere Informationen:

  • Termine 2016: Dienstags 11 Uhr am 10.5. // 21.6. // 02.8. // 13.09. // 25.10. 
  • Dauer: ca. 2 Stunden
  • Tickets: Erwachsene 12,50 €, Kinder (6–16 Jahre) 6,- €, erhältlich an allen Vorverkaufsstellen der Insel oder online
  • Treffpunkt : Haupteingang Haus am Kliff / „Kurverwaltung“, Strandstraße 25
  • Info: Telefon: 04651 / 44770
  • Teilnahme von Gruppen an den Führungen nur nach vorheriger telefonischer Absprache unter Telefon: 04651 / 35574
Achtung: Auf allen Führungen sind die Teilnehmerzahlen begrenzt, bitte erwerben Sie das Ticket rechtzeitig!
nach oben ▲