Bequeme Anreise nach Sylt

Viele Wege führen auf die Insel Sylt:

Entscheiden Sie, ob Sie entspannt mit der Bahn oder schnell mit dem Flugzeug zu Ihrem Norsee-Urlaub auf die Insel kommen. Fahren Sie lieber Auto? Dann haben Sie die Wahl: Entweder reisen Sie von Niebüll mit dem Autozug Sylt Shuttle an oder Sie planen einen Abstecher über Dänemark und setzen mit der Fähre Rømø/Sylt über.

Die Stündliche – Anreise mit der Bahn

Direkt bis nach Westerland: Von zahlreichen deutschen Städten fahren durchgehende IC-Verbindungen bis auf die Insel Sylt, und das mehrmals täglich. Alternativ können Zugreisende auch die Nord-Ostsee-Bahn (NOB) von Hamburg aus nutzen. Stimmen Sie sich schon bei der Anreise auf die Weiten Schleswig-Holsteins ein: Urlaub für die Augen.

Weitere Informationen, aktuelle Fahrpläne und Online-Tickets: Deutsche Bahn, Telefon: +49 (0)800 / 1 50 70 90 (kostenlos), www.bahn.de

Nord-Ostsee-Bahn GmbH, Telefon: +49 (0)1807 / 66 26 62 (Die ersten 30 Sekunden kostenfrei, danach Festnetz: 0,14 €/Min, Mobil: max. 0,42 €/Min.), www.nob.de


Die Schnellste – Anreise mit dem Flugzeug

Schon bei der Landung genießen Sie den Blick über die Nordsee und die gesamte Insel. Mehrmals täglich fliegen diverse Fluglinien von Berlin, Bremen, Düsseldorf, Frankfurt/Main, Hamburg, München, Stuttgart oder Zürich nach Sylt. Schneller können Sie nicht dort sein, wo Ihr Urlaub ist.

NEU: Airberlin fliegt nun auch von/nach Nürnberg!

Neue Flugverbindung:
Rhein-Neckar-Air (RNA) fliegt vom 16. Juli bis 22. Oktober
ab Mannheim (Mi + Fr + Sa) und Münster/Osnabrück (Sa) nach Sylt.
Weitere Infos und Tickets unter 0621 32 48 58-0 und www.flyrna.de

Weitere Informationen: in allen Reisebüros, im Internet direkt bei den Fluggesellschaften oder unter www.flughafen-sylt.de


Die Bequeme – Anreise mit DB Sylt Shuttle

Der DB Autozug Sylt Shuttle der Deutschen Bahn bringt Sie in nur 35 Minuten von Niebüll nach Westerland/Sylt. In der Hochsaison verkehrt der Sylt Shuttle im 30-Minuten-Takt und sorgt für eine beeindruckende An- und Abreise durch das Naturschutzgebiet Wattenmeer.

Bitte beachten Sie, dass es momentan beim Syltshuttle zu Einschränkungen beim Transport von Wohnmobilen kommt (weitere Hinweise unter: http://www.syltshuttle.de/syltshuttle-de/anreise/neuigkeiten.html ) Für die Anreise nach Sylt empfehlen wir daher die Syltfähre (s.u.)

Weitere Informationen und Online-Tickets: DB Sylt Shuttle, Telefon: +49 (0)1806 / 22 83 83 (Festnetz: 0,20 €/Anruf, Mobil: max. 0,60 €/Anruf), www.syltshuttle.de


Der Klassiker  ̶  Anreise mit der Syltfähre

Wer’s maritim liebt, erreicht Sylt mit der Fähre – fast wie vor 100 Jahren. Bis zu zwölfmal täglich verkehren die Autofähren zwischen dem dänischen Havneby/Rømø und List/Sylt. Vier Freidecks, ein Restaurant und der Bord-Shop garantieren eine kurzweilige Überfahrt.

Weitere Informationen, aktuelle Fahrpläne und Online-Buchung: Rømø-Sylt Linie, Telefon: +49 (0)461 / 86 46 01, www.syltfaehre.de


Die Günstige – Anreise mit dem Fernbus

Für 11€ bis maximal 35,50€ pro Fahrt kommen Sie mit dem MeinFernbus FlixBus auf die Insel. Durch passend getaktete Umstiegsmöglichkeiten in Hamburg ist die Anreise ein preiswerter und umweltfreundlicher Weg auf die Insel. Ausstiege sind Westerland, Wenningstedt-Braderup, Kampen, Vogelkoje und List.

Weitere Informationen, aktuelle Fahrpläne und Online-Buchung: MeinFernbus FlixBus www.flixbux.de


Möglichkeiten, um auf der Insel mobil zu bleiben und Fahrräder bzw. Autos zu mieten, finden Sie hier.
nach oben ▲